Der Gesellschafter

Alleiniger Gesellschafter der Hypoport Invest GmbH ist die Hypoport AG. Die Hypoport AG ist Muttergesellschaft der Hypoport-Gruppe. Sie übernimmt innerhalb der Gruppe die Aufgaben einer Strategie- und Managementholding mit entsprechenden Zentralfunktionen. Hypoport beschäftigt rund 900 Mitarbeiter und ist an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen. Die Tochterunternehmen der Gruppe befassen sich mit dem Vertrieb von Finanzdienstleistungen, welche durch Finanz-Technologie (FinTech) ermöglicht oder unterstützt werden. Hierbei kann in vier voneinander profitierende Geschäftsbereiche unterschieden werden:

  • Kreditplattform, mit dem B2B-Finanzmarktplatz EUROPACE (Europace AG) betreibt die Hypoport-Gruppe die größte Transaktionsplattform zum Abschluss von Finanzierungsprodukten für Privatkunden. Hinzu kommen die Anbieter für die Teilmarktplätze der Regionalbanken (GENOPACE GmbH und FINMAS GmbH) sowie die B2B-Vertriebsgsellschaften Starpool GmbH und Qualitypool GmbH mit ihrem Baufinanzierungsgeschäft. Die HypService GmbH als Immobilienbewertungsdienstleister wird ebenfalls dem Geschäftsbereich Kreditplattform zugeordnet.
  • Privatkunden, mit der Dr. Klein Privatkunden AG werden Baufinanzierungen und weitere Finanzdienstleistungsprodukte an Verbraucher vertrieben und vermittelt.
  • Versicherungsplattform, beinhaltet die Geschäftsentwicklungen der Hypoport InsurTech GmbH, einer Plattform zur Beratung, zum Tarifvergleich und zur Verwaltung von Versicherungspolicen sowie weitere Tochterunternehmen für Versicherungssoftware.
  • Institutionelle Kunden, mit der DR. KLEIN Firmenkunden AG werden institutionelle Kunden aus der Wohnungswirtschaft sowie gewerbliche Immobilieninvestoren in den Bereichen Finanzierungsmanagement, Consulting, Portfoliosteuerung, Immobilien-Investment und gewerbliche Versicherungen unterstützt.

Das für die Hypoport Invest GmbH wichtigste Schwesterunternehmen ist die DR. KLEIN Firmenkunden AG. Schon seit 1954 sie wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft und unterstützt seine institutionellen Kunden mit rund 70 Mitarbeitern ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten in den Bereichen Finanzierungsmanagement, Corporate Finance, Consulting, Portfoliosteuerung, Immobilien-Investment und zu gewerblichen Versicherungen. Mit dem eigenen Management-Informationssystem mywowi werden rund 200.000 Wohneinheiten gemanagt.

Im Bereich Immobilien-Investment bietet die DR. KLEIN Firmenkunden AG seinen Kunden Unterstützung bei der Akquisition sowie dem Verkauf von Wohnimmobilien. In den letzten Jahren wurden rund 400 Mio. Euro Transaktionsvolumen betreut. Hierbei kommt ein eigenes digitales Datenraum-Management zur Anwendung.

Umsatz in Euro
2016

Eigenkapital in Euro,
2016

durchschn. Beschäftigte
2016

EBIT in Euro,
2016

Konzernberichte

Die aktuellen Konzernberichte finden Sie hier, weitere Informationen zur Hypoport AG unter www.hypoport.de.